Stellenangebote

Werkstattleiter / Werkstattleiterin (m/w/d) zur Leitung unserer Institutswerkstatt

Das Institut für Konstruktion und Fertigung in der Feinwerktechnik beschäftigt sich in der Forschung und Lehre mit verschiedenen Aspekten der Feinwerk- und Präzisionsgerätetechnik. Haupttätigkeitsfelder in der Forschung sind die Bereiche Aktorik in der Feinwerktechnik, Präzisionsspritzguss und Zuverlässigkeit feinwerktechnischer Baugruppen.

Zur Leitung unserer Institutswerkstatt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Werkstattleiter / Werkstattleiterin (m/w/d)

(Vollzeit, unbefristet)

Sie sind Meister/in oder Techniker/in im Bereich Industriemechanik, Werkzeug-/Vorrichtungsbau oder Mechatronik mit Berufserfahrung und offen für vielfältige Herausforderungen.

Ihre Tätigkeiten umfassen insbesondere:

  • Herstellung von feinwerktechnischen Präzisionsgeräten
  • Spritzgusswerkzeugbau (Fertigung, Montage und Inbetriebnahme)
  • Prototypenbau
  • spanende Bearbeitung und Montage
  • CNC Programmierung und Fertigung (inkl. CAD/CAM Schnittstelle)
  • Werkstattmanagement (u. a. Werkzeug- und Materialbeschaffung)
  • Zusammenarbeit im Werkstattverbund (Medizintechnik, technische Optik)
  • Zusammenarbeit und Unterstützung von anderen Gewerken am Standort

Was Sie auszeichnet:

  • Sie haben großes handwerkliches Geschick, sind ein/e Teamplayer/in und arbeiten selbständig.
  • Sie sind zuverlässig und verantwortungsbewusst und legen Wert auf präzise Arbeit.
  • Sie können mit manuellen und CNC-Werkzeugmaschinen umgehen.
  • Sie haben Erfahrung mit den üblichen PC-Programmen und mit CAD/CAM Software.
  • Sie verfügen über Verhandlungsgeschick in der Werkstattleitung und gegenüber externen Partnern.
  • Technische Herausforderungen begeistern Sie!

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L entsprechend den tariflichen Voraussetzungen (bis max. Entgeldgruppe E9 TV-L).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.
Diese schicken Sie bitte bis 31 Mai 2020 an:

Institut für Konstruktion und Fertigung in der Feinwerktechnik
Prof. Bernd Gundelsweiler
Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart

oder per E-Mail an bernd.gundelsweiler@ikff.uni-stuttgart.de
mit dem Betreff "Stelle Werkstattleitung"

Die Einstellung der wissenschaftlichen/nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter/innen erfolgt durch die Zentrale Verwaltung (Rektoramt) der Universität Stuttgart.

 Logo familiengerchte HochschuleDie Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine Reduktion der Arbeitszeit im gegenseitigen Einvernehmen ist grundsätzlich möglich.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Art. 13 DS-GVO finden Sie unter: www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung/.

Zum Seitenanfang