Institutsgebäude Pfaffenwaldring 9

Prof. Dr.-Ing. Bernd Gundelsweiler

Institut für Konstruktion und Fertigung in der Feinwerktechnik - IKFF

Forschung und Lehre in verschiedenen Bereichen der Feinwerk- und Präzisionsgerätetechnik: Lineardirektantriebe, Schwebeantriebe, Ultraschallantriebe, Magnettechnik, Smart Actuators, Präszisionsspritzguss, induktive variotherme Temperierung, Entformungskräfte, ...

ikff-logo

Das Institut für Konstruktion und Fertigung in der Feinwerktechnik beschäftigt sich in der Forschung und Lehre mit verschiedenen Aspekten der Feinwerk- und Präzisionsgerätetechnik.

Haupttätigkeitsfelder in der Forschung sind die Bereiche Aktorik in der Feinwerktechnik, Präzisionsspritzguss und Zuverlässigkeit feinwerktechnischer Baugruppen.

In der Lehre bietet das IKFF Vorlesungen für das Bachelor - und Masterstudium in verschiedenen Studiengängen an. Im Bachelor Maschinenbau bieten wir die zweisemestrigen Vorlesungen Konstruktionslehre III/IV - Feinwerktechnik und den Ergänzungsmodul Gerätekonstruktion und -fertigung in der Feinwerktechnik an. Eine Besonderheit in dieser Vorlesung ist der integrierte Konstruktionswettbewerb am Ende des vierten Semesters.
Im Master Maschinenbau bilden verschiedene Lehrveranstaltungen die Basis für das Spezialisierungsfach Feinwerktechnik, und sie stellen gleichzeitig  auch Kompetenzfelder oder Wahlpflichtfächer in verschiedenen anderen Masterstudiengängen dar.

Kontakt

 

Institut für Konstruktion und Fertigung in der Feinwerktechnik

Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart, 4. Obergeschoss

Zum Seitenanfang